.

Lehrbuch Taubblindenassistenz Diesen Text vorlesen lassen

Die Arbeitsgemeinschaft der Taubblindenassistenz-Qualifizierungsinstitute (AGTI), bei der auch das Taubblindenassistenz-Projekt Mitglied ist, hat gemeinsam mit Dozenten der Taubblindenassistenz-Qualifizierungen in Deutschland ein Lehrbuch für die TBA-Qualifizierung erarbeitet.

"Taubblinden-Assistenz - Ein Lehrbuch -" soll Teilnehmern und Dozenten innerhalb der Qualifizierung gleichermaßen helfen, einen besseren Überblick über alle Inhalte zu erhalten und Hintergrundinformationen nachlesen zu können. Empfehlenswert ist das Buch auch für bereits qualifizierte Taubblindenassistenten und andere interessierte Personen. Sie können sich durch dieses Buch über die Inhalte einer TBA-Qualifizierung informieren, diese wiederholen und vertiefen.

Das Buch beschreibt Inhalte zu Taubblindheit/Hörsehbehinderung, Kommunikation sowie Information, Rehabilitation, Recht, Psychologie, das Assistenten-Selbstverständnis und stellt dies anschaulich anhand von praktischen Beispielen dar.

 

Das Buch ist im Januar 2016 beim Median-Verlag erschienen. Interessierte Personen können es für 34,00€ unter der ISBN 978-3-941146-61-7 direkt beim Median-Verlag, über den Buchhandel, bei Amazon oder weiteren Anbietern bestellen.

Zusätzlich ist das Lehrbuch auch als E-Book unter der ISBN 978-3-941146-67-9 zu bestellen. Der Bestellschein zum Buch ist hier zu finden.

 

Lehrbuch Taubblindenassistenz

 

 

Kurzfilm „Für mich fängt ein neues Leben an" – Leben mit Taubblindenassistenz
Taubblindheit/Hörsehbehinderung ist eine Behinderung der eigenen Art, da es sich um eine doppelte Sinnesbehinderung handelt, bei der ein Sinn den anderen nicht ausgleichen kann. Mit der Einführung des Merkzeichens TBL im Rahmen des neuen Bundesteilhabegesetzes ist ein wichtiger erster Schritt im Zusammenhang mit der Anerkennung besonderer Leistungsansprüche taubblinder/hörsehbehinderter Menschen erfolgt.
Die Kombination von Eintrittszeitpunkt, Verlauf und Ausprägung führt bei jeder taubblinden/hörsehbehinderten Person zu einer sehr spezifischen Form der Taubblindheit/Hörsehbehinderung, die selten genau der anderer Betroffener gleicht. Für Außenstehende ist häufig die besondere Spezifik der jeweiligen Person nicht einschätzbar, wenn diese sich z.B. in ihrer Wohnung sicher bewegt, außerhalb aber auf Unterstützung angewiesen sind – durch qualifizierte Taubblindenassistenz!
Um auf die besondere Situation taubblinder/hörsehbehinderter Menschen aufmerksam zu machen und für das Thema zu sensibilisieren, hat das Taubblindenassistenz-Projekt Recklinghausen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der TBA-Qualifizierungsinstitute (AGTI) den folgenden Film umgesetzt.

Im Vollbildmodus kann der Film bei https://vimeo.com/243159284 direkt angesehen werden.



Designauswahl

Designauswahl

Förderung des Projekts

Logo MAGS NRW

 

Trägerschaft des Projekts

Förderverein für hör- und hörsehbehinderte Menschen im Vest Recklinghausen e. V.

 

Das TBA-Projekt bei Facebook

Logo TBA-Projekt

Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.taubblindenassistenz.de! 137333 Besucher